Beiträge

WordPress Upload Limit erhöhen – Mediathek

Die WordPress Mediathek ist das Kern-Element aller Mediendateien wie Bilder (JPEG, PNG, JPG, GIF), Audio (mp3, mp4, m4a, ogg) und Video (MPEG 1, AVI, MPEG 4, MOV, FLV, WMV)

Hosting

Sehr oft ist das Uploadlimit von WordPress nicht ausreichend. Allerdings kann man es selbst manuell erhöhen. Zudem – bei sehr großen Dateien muß  immer auch das Zeitlimit beachtet werden, da das Hochladen (Upload) je nach Geschwindigkeit  länger andauern kann. Dabei ist die Konfiguration des Servers (auf dem Ihre Website liegt = Hosting) der entscheidende Faktor. Daher kann es vorkommen, daß einzelne Anpassungen nicht greifen. Sollte das bei Ihrer Homepage auch der Fall sein, versuchen Sie bitte eine andere Option.

Wir haben 4 Möglichkeiten zusammen getragen, um diese Limitierung “von Hand” zu erhöhen. Diese Anpassungen des Uploadlimits per php.ini, .htaccess, wp-config.php und functions.php.

TIP
Geben Sie Ihren Mediendateien sogenannte “sprechende” Dateinamen. D.h. der Name sollte so deutlich und so kurz wie möglich den Inhalt gut beschreiben. So finden Sie diese Inhalte ganz leicht über die Suche in der Mediathek und die Suchmaschinen wie Google und damit auch Ihre Webseiten Besucher danken es Ihnen.

.htaccess

php_value upload_max_filesize 64M
php_value post_max_size 64M

php_value max_execution_time 600
php_value max_input_time 600

wp-config.php

define('WP_MEMORY_LIMIT', '64M');
set_time_limit(600);

functions.php

@ini_set( ‘upload_max_size’ , ’1024M’ );
@ini_set( ‘post_max_size’, ’1024M’);
@ini_set( ‘max_execution_time’, ’1000′ );

php.ini

upload_max_filesize = 1024M
post_max_size = 1024M
max_execution_time = 1000

Die maximale Dateigröße für den Uplaod sehen Sie auf der Upload Seite der Mediathek. (Siehe Screenshot)

wordpress-mediathek

wordpress-mediathek