Homepage selbst pflegen, Texte und Bilder (Medien) einstellen – Mobile fähig (responsive webdesign Kriterien). Ob business website, Photo Homepage oder Blog – WordPress ist die richtige Wahl!

Wieviel darf eine Homepage mit WordPress kosten?

Was sind realistische Kosten für eine Kunden-Website?

Als Agentur bekommen wir diese Frage immer wieder gestellt. Eine Antwort: “Was darf ein Auto kosten?” Sie erkennen sogleich die Relativität der Antwort und diese ist natürlich unbefriedigend.

In frühen Tagen der Webseiten Gestaltung waren die Entwickler frei, fast jeden Preis zu verlangen, manchmal komplett aus der Luft gegriffen, präsentierten sie ausgedachte Kosten an ihre Kunden. In den letzten Jahren und zum Glück für die Kunden – besonders für den Einstieg – sind diese Preise realistisch korrigiert worden – der Druck auf Agenturen und Webentwickler steigt dabei beständig Preise nach unten zu korrigieren. Aber auch das hat seine Grenzen. Zudem konkurrieren wir heute global mit Entwicklern und Freelancern aus Indien, Südamerika – eben aus der ganzen Welt.

Wenn Sie heraus arbeiten, wie viel Sie für eine Internetseite bezahlen möchten, bleibt ein Schmerzpunkt für viele kleine, mittelständische Unternehmen. Dabei ist es wichtig jemanden zu finden, der zuverlässig, kostengünstig und professionell für sie mit Wordpress eine individuelle, dazu schöne und nach den neuesten Richtlinien des “responsive webdesign” HOMEPAGE (mobile-fähig) zu bauen.

In diesem Artikel werden wir die Frage, wie viel ein WordPress-Website wirklich Kosten sollte und was Sie über die Preisgestaltung als Website-Eigentümer wissen müssen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel bezahlen.

Warum brauchen Sie überhaupt einen Web-Entwickler oder WordPress Profi?

Aus Gründen der Einfachheit verwende ich den Begriff  “Entwickler” für alle anstehenden Aufgaben. Sie als Kunden werden es vielleicht dennoch mit einem Web-Designer / -Entwickler – oder einer kleinen Gruppe von Freiberuflern zu tun haben. Ich gehe auch davon aus, dass sie es in einem kleineren Web-Projekt eher nicht mit einer großen Agentur zu tun haben.

Bedingt durch die einfache Installation und Konfiguration einer WordPress-Seite könnte Sie dazu verleiten, (wie bei einigen Kunden schon erlebt) diese Initial-Tätigkeit selbsttätig zu erledigen und da spricht überhaupt nichts dagegen. Besonders häufig ist das bei Kunden so, die einen technischen Hintergrund haben.

Allerdings muß man sich natürlich immer fragen, ob das eine effektive, konstruktive Nutzung Ihrer Zeit ist? Wenn sie Dienstleistungen oder Waren verkaufen, machen sie wahrscheinlich mehr Umsatz in dieser Zeit, als sie einsparen, wenn sie sich in dieses eher fachfremde neue Thema einarbeiten.

Es gibt also zwei offensichtliche Gründe, warum sie einen Web-Entwickler / WordPress Profi beauftragen sollen!

  1. Zuerst bekommen Sie einen Experten für den Job – wenn auch auf den ersten Blick die Einrichtung einer Website mit WordPress kinderleicht aussieht, so steckt auch hier der Teufel im Detail. Und je größer der Einsatz von WordPress wird, umso umfangreicher die Einsatzgebiete…und umso wahrscheinlicher die Notwendigkeit eines Experten.
  2. Wenn Sie nun einen Außenstehenden für das Projekt beauftragen, können Sie in der gewonnenen Zeit Ihrem Kerngeschäft nachgehen und den nötigen Umsatz zu machen.

Worauf warten Sie also noch?

Ach ja, wieviel darf  eine Homepage nun denn kosten? Wir beginnen mit dem Starterpaket für 590,-€ – damit sind Sie schon schön aufgestellt für eine zeitgemäße Außendarstellung Ihrer Idee oder Ihres Unternehmens im sogenannten WordWideWeb!

Foto Blog – leicht gemacht

Photo Blog leicht gemacht

Nicht nur mit dem neuesten WordPress Theme Twenty Fifteen sondern auch mit unzählinge “free” themes ist heute ein geschmeidiger und leicht zu bedienender Photo Blog mit WordPress möglich. Die Galerie Funktion (standardmäßig nun in WordPress integriert) erleichtert das Erstellen von schicken und großartigen Foto Galerien. Eine Liste mit Foto-Themes würde hier zu weit führen, allerdings ist eine “Foto-Theme” Test-Installation über ihre WordPress Installation mehr als einfach.

Weiterlesen

WordPress Homepage umziehen- gleiche Domain neuer hosting Anbieter

WordPress-Homepage umziehen: Gleiche Domain – neuer Hosting-Anbieter

Es kommt in unseren Agentur Alltag regelmäßig vor, dass wir eine bestehende WordPress-Webseite zu einem neuen Hosting-Anbieter umziehen müßen. Dabei gehen wir immer sicher, dass  wirklich alle Daten (WordPress-Installation, Themes- und Plugin-Ordner und Media-Daten) sowie die komplette MySQL Datenbank der bisherigen Webseite mit umgezogen wird. In diesem aktualisierten Beitrag beschreiben wir, wie ein Umzug der Website Daten und der Export/Import der Datenbank am besten zu bewerkstelligen ist.

Weiterlesen

Wie CAPTCHA ins WordPress Login und ins Registrierungsformular einfügen

Einfache Sicherheits-Maßnahme: reCAPTCHA fürs WordPress Login

CAPTCHA Funktion nach der Plugin Installation

CAPTCHA Funktion nach der Plugin Installation

WordPress Seiten Betreiber kennen das Problem. Spam Angriffe und Login Versuche von Spam-Bots und all den anderen Deppen, die durchs Internet geistern können wirklich nerven. Eine wirklich gute und einfache Möglichkeit, diese Spam-Bots effektiv auszusperren ist die Integration eines CAPTCHA Feldes.
Hier zeige ich, wie sie diese praktische Zusatzfunktion auf der WordPress Login (…/wp-admin oder …/wp-login ) Seite einbauen.

Zunächst müßten Sie das “better WordPress reCAPTCHA” plugin installieren und aktivieren. Nach der Aktivierung sehen Sie im Admin Bereich (rechte Seite) einen neuen Menue-Punkt: “BWP reCAPT”. Mit einem Klick darauf landen Sie im Einstellungs-Bereich des Plugins.

Weiterlesen

wordpress-4.0

Wie aufmerksame Leser schon gesehen haben gibt es die kommende WordPress-Version 4.0 bereits in der Version Beta-2. Was gibt es Neues?

Bilder im visuellen Editor
Die Handhabung von Bildern im visuellen Editor wurde grundsätzlich optimiert.

Kachel (Grid-) Ansicht (Gitternetz-Übersicht) in der Mediathek
Sehr praktisch! In der Mediathek hat man jetzt die Möglichkeit die Ansicht auf eine Kachel / Gitternetzt Übersicht umzuschalten. Auch das Dateil-Fenster (Dateianhang-Details), das sichtbar wird, wenn man ein Bild anklickt um es zu bearbeiten wurde neu gemacht. Neu: Navigationsmöglichkeit zum vorherigen oder nächsten Bild / Video / Mediendatei.

Praktische Vorschau bei Medien, die per URL eingefügt werden
Wenn man ein Video per URL in einem Beitrag einfügt, bekommt man nun eine praktische Vorschau angezeigt (wie bisher nur bei Bildern) und kann damit die Verfügbarkeit prüfen.

Weiterlesen

wordpress-muenchen

WordPress Blog Website Erstellung

WordPress Blog Website Erstellung

Natürlich ist WordPress München nicht auf die bayerische Hauptstadt begrenzt! Denn über die Grenzen hinweg ist WordPress weltweit erfolgreich im Einsatz. Als WordPress Agentur in München erstellen wir für Sie individuelle, professionelle und dennoch preisgünstige Webseiten mit dem weltweit beliebtesten CMS-System.

Sie können Ihre Homepage später selbst ganz leicht aktuell halten. WordPress ist von Haus aus nach “responsive webdesign” Kriterien vorbereitet. Somit wird Ihre Website auch auf allen mobilen Endgeräten schön und übersichtlich dargestellt.

Weiterlesen

WordPress Homepage

WordPress Blog Website Erstellung

WordPress Homepage Website Erstellung

Wie mache ich meine Homepage mit WordPress?

Gestalten Sie Ihre homepage mit einfachsten Mitteln und informieren Sie Ihre Besucher und / oder  Kunden immer aktuell. Ich empfehle dabei das weitverbreitete Homepage System von WordPress und passe es gerne an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse an. Alles ist möglich! Der einfachste (und damit auch günstigste Weg ist Lay-Outs (themes) zu verwenden und diese individuell anzupassen. Sehen Sie hier dazu mein Homepage Starterpaket […]

Somit haben Sie eine zeitgemäße Homepage – natürlich auch bereit für alle mobilen Geräte wie iPad, iPhone, smartphones aller Art (Samsung, htc, etc) und darüber hinaus ein modernes und einfach zu bedienendes CMS (Content Management System). Durch die weltweite Entwicklergemeinde stehen Ihnen fast unendlich viele Designs zur Verfügung, dazu Erweiterungsmöglichkeiten, so daß keine Wünsche offen bleiben.

Ein paar Worte zu WordPress
Es ist das derzeit meistgenutzte Content Management System (CMS) für Weblogs und eignet sich nicht nur für homepages, die oft aktualisiert werden, sondern auch für sogenannten “statische Seiten”. Neben den einfachen Blogfunktionen bietet es einen ausgefeilten WYSIWYG-Editor ( fast so einfach wie Microsoft Word zu bedienen – daher wohl auch der Name!), passwortgeschützte Artikel sowie RSS- Feeds für Inhalte und die beliebte Kommentar-Funktion. Die Besucher Ihrer Homepage können so ganz leicht ihre Meinung zu  Themen auf ihrer Homepage hinterlassen und Sie entscheiden, ob diese erscheinen oder nicht. WordPress erlaubt das Hinzufügen von Bildern, Videos und Dateien (PDF; Word; Excel etc.) und unterstützt mehrere Autoren. Viele Funktionen lassen sich über Plug-ins (Erweiterungen) ergänzen, das Erscheinungsbild wird über Themes (Lay-Outs) gesteuert und kann somit relativ leicht modifiziert und auf individuelle Wünsche angepaßt werden.

Wie das aussehen kann sehen Sie hier […]

Wie Sie selbst eine Homepage mit WordPress bauen lesen Sie hier […]

WordPress 3.9 ist fertig

WordPress 3.9 “Smith” steht zum Download bereit

Wie alle anderen WordPress Versionen wurde auch diese nach einem Jazz-Musiker benannt. Sie ist dem Organisten Jimmy Smith gewidmet!

hier kurz ein paar Stichworte, was so alles neu gemacht wurde

  • Neuer, cooler Theme Browser (live Vorschau)
  • Richtige Vorschau für Bilder-Galerien
  • Anpassungen am visuellen Editor
  • Komplette Editor-Fläche als Upload-Ort
  • Widget-Verwaltung in der Live-Ansicht

Hier gehts zum Download der deutschsprachigen Version