Beiträge

10 WordPress Plugin Empfehlungen

,

Der grandiose Vorteil von WordPress und der weltweiten Entwickler-Gemeinde: Es gibt unzählige und dazu kostenlose WordPress Plugins. Zudem finden sich drumherum eine große Anzahl sogenannter Premium-Plugins, die die Gratis-Versionen um nützliche Funktionen erweitern. Das dürfte der Grund sein, warum es vor allem WordPress Neulingen schwer fällt, die richtigen Plugins für die eigene Homepage zu finden. Diese Liste (Stand August 2017) soll Einsteigern helfen, die zunächst notwendigen Plugins zu finden. Wir nutzen bei Kundenprojekten und auf unserer eigenen Seite diese Plugins und können sie deshalb wärmstens empfehlen.

Die Bilder sind übrigens immer mit dem Plugin verlinkt! (für weitere Details und Reviews)

Zur Begriffsklärung hilft: Wikipedia […]: Ein Plug-in [ˈplʌgɪn] (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, auch Software-Erweiterung oder Zusatzmodul) ist ein optionales Software-Modul, das eine bestehende Software erweitert bzw. verändert. Der Begriff wird teilweise auch als Synonym zu „Add-on“ benutzt. Plug-ins werden meist vom Benutzer installiert und dann von der entsprechenden Hauptanwendung während der Laufzeit eingebunden. Plug-ins können nicht ohne die Hauptanwendung ausgeführt werden.

1. Backups

screenshot-updraft

Updraft Plus […]
Sobald Ihre Website live & online ist und Aktualisierungen (von WordPress, des Theme Templates oder der Plugins) anstehen, sollte man ein Backup erstellen und dann regelmäßig durchführen. Ein automatische Backup kann recht einfach mit dem UpdraftPlus Plugin oder mit BackWPup eingerichtet werden.

2. Spamschutz und Sicherheit

screenshot-antispam-bee

Antispam Bee Spamschutz […]
Jede WordPress Installation bringt automatisch das Antispam-Plugin Akismet mit. Dieses ist für Deutschland nicht ganz so geeignet. Deshalb nutzen wir Antispam Bee, weil es so eingestellt werden kann, dass es mit Datenschutz-Regeln in EU-Ländern passend ist. TIPP! „Öffentliche Spamdatenbank berücksichtigen“ deaktivieren.

3. SEO Optimierung

screenshot-Yoast_SEO_plugin

Yoast SEO […]
Für die SEO Optimierung deiner WordPress Seite empfehlen wir entwederYoast SEO oder All in One SEO Pack. Yoast SEO liefert von Haus aus eine notwendige XML-sitemap, die für Google (Webmaster Tools) eigentlich zwingend ist.

Cookie Law Info
Um die inzwischen zwingende EU Cookie Law Notice auf deiner Homepage zu integrieren, kannst das Cookie Law Plugin nutzen. Passend dazu sollte man eine Datenschutzerklärung hinterlegen!

4. Cache

screenshot-cachify

Cachify […]
Um die Ladegeschwindigkeit deiner Webseite zu erhöhen, kannst du ein Cache Plugins, wie Cachify oder WP Super Cache einsetzen.

5. Datenbankoptimierung

screenshot-optimize-database

Optimize Database after Deleting Revisions […]
Falls die Anzahl der Revisionen nicht in der wp-config geregelt ist, so hilft Optimize Database after Deleting Revisions die Datenbank aufzuräumen Doch auch hier bitte vorher eine Datenbank Backup anlegen. (Siehe 1. backups)

6. Social Media Verknüpfung

Shareaholic
Längere nutzen wir Shareoholic, das über viele Einstellungsmöglichkeiten verfügt (dort kann man auch die Werbe-Elemente ausblenden). Seitdem ein Premium Theme hier zum Einsatz kommt, ist dieses Plugin allerdings überflüssig, da Enfold Social Sharing bereits integriert hat.

Instagram Feed
Wer viele Bilder auf Instagram postet, kann eine schöne Bildervorschau in der sidebar, in einem der Widgets mit aktuellen Posts befüllen. Instagram Feeds ist bei uns und unseren Kunden erfolgreich im Einsatz.

7. Newsletter
sreenshot-mailpoet-plugin

MailPoet […] 
Um ein Newsletter Formular auf Ihrer Homepage zu nutzen (oder in einem Widget anzuzeigen, kann das sehr praktische und bis zu 2000 Newsletter Abonnenten kostenlose Plugin benutzt werden. Newsletter sind damit leicht erstellt und die Abonnenten Verwaltung ist sehr übersichtlich. MailPoet ist natürlich in einer deutschen Sprachversion zu haben. Damit erstellen Sie wundervolle Newsletter für Ihre Seitenbesucher und Kunden.

8. SSL für https:// Seiten

screenshot-really-simple-ssl

Really Simple SSL […]
Natürlich ist zuerst eine SSL Zertifikat vom Hoster einzurichten, viele Hoster bieten das schon in einfachen Paketen als Standard Zusatz an. Sobald SSL aktiviert ist, kann das Plugin Really Simple SSL installieren & aktiviert werden. Eventuell müßten Sie alle URL´s noch anpassen (am besten mit “search & replace”) – et voilá.

9. Kontakt Formular

screenshot-contactform-7

Contact Form 7 […]
Einfache oder auch sehr komplexe Kontakt-Formulare sind mit dem kostenlosen Contact Form 7 Plugin zu bauen. Um Kontaktanfragen nicht nur per E-Mail zu erhalten empfiehlt sich ein zusätzliches Plugin: Contact Form DB. Diese Plugin speichert alle Anfragen in der Datenbank und bietet im WordPress Backend dafür eine gute Übersicht (mit praktischer download Funktion)

10. Shop / E-Ecommerce

screenshot-woocommerce

WooCommerce […]
Wer mit seiner Website Geld verdienen und Waren verkaufen will, kommt um das WooCommerce Plugin nicht herum. Damit können neben “echten” Produkten (mit Postversand) auch digitale Produkte verkauft werden. Für Web-Shops in Deutschland ist WooCommerce Germanized sehr zu empfehlen. Zahlreiche Kunden setzen das Plugin erfolgreich ein


Sind diese Plugin Empfehlungen hilfreich? Wir freuen uns über Kommentare und Tips, welche bei Ihnen im Einsatz sind. Grundsätzlich sollten nur Plugins installiert & aktiviert sein, die auch genutzt werden. Zudem ist wichtig, immer alle Plugins auf dem aktuellsten Stand zu halten. Unbenutzte Plugins am besten löschen – auch darauf achten, wie lange die letzte Aktualisierung her ist.

Darüberhinaus gibt es viele tolle, aber auch kostenpflichtige Premium Plugins. Diese 10 Punkte Aufzählung richtet sich in erster Linie an WordPress Einsteiger, deshalb sind die kostenpflichtigen Erweiterungen hier nicht genannt. Wichtig! Immer die WordPress Installation sowie das Theme-Template und alle Plugins auf dem neuesten Stand halten. Die roten Icons links in der Seitennavigation im Backend von WordPress zeigen an, wieviele Updates derzeit vorliegen. Auch hier gilt: Erst einmal ein backup der Installation machen (siehe weiter oben unter “1. backups“)

Welches sind Ihre WordPress Plugin Empfehlungen? Haben Sie Plugin-Tipps, die wir hier noch nicht aufgelistet haben? Schreiben Sie uns, welche Plugins Ihrer Ansicht nach noch unbedingt auf diese kurze Liste gehören!

WordPress 4.7

Vaughan

THEME: Theme Twenty Seventeen

die neue WordPress Version 4.7 wartet wie immer mit Verbesserungen und coolen features auf. Als erstes das neueste Theme Twenty Seventeen, welches speziell auf Websites für Unternehmen ausgerichtet ist. Das Theme unterstützt eine individualisierte Startseite mit unterschiedlichen Bereichen /Abschnitten. Diese können je nach Bedarf mit Widgets, Navigation, Social-Menüs, einem Logo, individuellen Farben und mehr personalisiert werden.



Video Header

Videos erobern das Web, also nicht nur Facebook. Und so ist manchmal ein spannendes / schönes Video als bewegtes Header-Bild wünschenswert, um z.B. Waren zu präsentieren. Inspirationen zur Nutzung von Videos finden sich im Web, wenn man sich Websiteiten anschaut, die für die persönliche Nutzung Video-Header zum Download anbieten.


Vereinfachte Menu Erstellung

In der Regel erstellt man Menüs von bereits vorhandenen Seiten. Was tun, wenn es also die Seiten noch nicht gibt? Jetzt ist es möglich bei der Menü-Erstellung ganz einfach neue Seiten hinzuzufügen, ohne dabei den Customizer verlassen zu müssen. Denn sobald die Menü Änderungen veröffentlicht sind, stehen die neuen Seiten zur Verfügung, um mit Inhalten befüllt zu werden.


PDF Vorschau Ansicht

Wir alle kennen die Mediathek und die kleinen Vorschau Bilder für unterschiedliche Dateitypen. Was bisher echt gestört hat, war, daß man PDF Dateien nicht erkennen konnte. Das der Vergangenheit an. Denn die Verwaltung von Dokumenten wird mit WordPress 4.7 noch einfacher. Dabei werden beim Hochladen von PDFs Vorschaubilder erstellt, damit  PDF-Dokumente noch einfacher unterschieden werden können.


Dashboard in eigener Sprache

Nur weil die Website in EINER Sprache definiert ist, heißt das nicht, dass jeder, der sie verwaltet, den Administrationsbereich auch in dieser Sprache nutzen muss. Nun können weitere Sprachen zu deiner Website hinzugefügt werden. Anschließend wird eine Option zur Sprachauswahl in den Benutzerprofilen auftauchen.

Unter der Haube hat sich ebenfalls einiges getan – hier in Stichworten:

WordPress 4.7 unterstützt REST API Endpunkte für Beiträge, Kommentare, Begriffe, Benutzer, Metadaten und Einstellungen.
Weitere Informationen findest du in der REST-API-Dokumentation.

dann:

Templates für Inhaltstypen

neue Funktionen, Hooks und Verhalten

Individuelle Mehrfachauswahl

WP_Hook Änderung

Viel Spaß mit der neuen Version – möge das Web noch schöner werden dank WordPress!

Photoblog – Foto-basierte Homepage

, ,

Nur Photos…?

Eigentlich nur zum Spaß, aber mit einer wunderschönen Anmutung, so ist diese Foto-basierte WordPress Seite geworden. Dabei hält sich der Aufwand zur Erstellung in Grenzen – die Photo Seite von Melia Manz ist auf jeden Falls ein Hingucker. Der Schwerpunkt bei der Erstellung lag dabei auf der Präsentation der hochwertigen Photos, die nun gleich auf der Startseite zum Tragen kommen.

Weitere Inhalte wie ein Reiseblog sind geplant, bzw. in Arbeit. Zu finden unter Referenzen

Diese kleine Photoseite hat in der Erstellung keinen halben Tag gedauert und kann daher als gutes Referenz-Beispiel für Ihre Photo-Seite oder ihren Photoblog dienen. Wer selbst zu wenig Fotos besitzt, dem ist dieser Beitrag (Gratis Bild Datenbanken) ans Herz gelegt. Inzwischen wird sie von meiner Tochter genutzt und gepflegt…also permanent im Aufbau befindlich…

wordpress-4.0

,

Wie aufmerksame Leser schon gesehen haben gibt es die kommende WordPress-Version 4.0 bereits in der Version Beta-2. Was gibt es Neues?

Bilder im visuellen Editor
Die Handhabung von Bildern im visuellen Editor wurde grundsätzlich optimiert.

Kachel (Grid-) Ansicht (Gitternetz-Übersicht) in der Mediathek
Sehr praktisch! In der Mediathek hat man jetzt die Möglichkeit die Ansicht auf eine Kachel / Gitternetzt Übersicht umzuschalten. Auch das Dateil-Fenster (Dateianhang-Details), das sichtbar wird, wenn man ein Bild anklickt um es zu bearbeiten wurde neu gemacht. Neu: Navigationsmöglichkeit zum vorherigen oder nächsten Bild / Video / Mediendatei.

Praktische Vorschau bei Medien, die per URL eingefügt werden
Wenn man ein Video per URL in einem Beitrag einfügt, bekommt man nun eine praktische Vorschau angezeigt (wie bisher nur bei Bildern) und kann damit die Verfügbarkeit prüfen.

Weiterlesen

wordpress-muenchen

,
WordPress Blog Website Erstellung

WordPress Blog Website Erstellung

Natürlich ist WordPress München nicht auf die bayerische Hauptstadt begrenzt! Denn über die Grenzen hinweg ist WordPress weltweit erfolgreich im Einsatz. Als WordPress Agentur in München erstellen wir für Sie individuelle, professionelle und dennoch preisgünstige Webseiten mit dem weltweit beliebtesten CMS-System.

Sie können Ihre Homepage später selbst ganz leicht aktuell halten. WordPress ist von Haus aus nach “responsive webdesign” Kriterien vorbereitet. Somit wird Ihre Website auch auf allen mobilen Endgeräten schön und übersichtlich dargestellt.

Weiterlesen

WordPress-Plugins Empfehlungen

,

Plugins aus dem WordPress Repertoire

Sicherheit

Wordfence

DAS Plugin bei Sicherheitsfragen auf Ihrer WordPress Installation. Es scant ihre Website, prüft die Logins, versorgt Sie mit wichtigen Informationen, wie ihre website sicherer gemacht werden kann und SOLL! Falls ihre Seite “gehackt” wurde, merken Sie das vielleicht nicht gleich, aber das Ranking auf Google geht vielleicht schon in den Keller. Diese Sicherheits Maßnahmen sollten Sie aber vorab einrichten!
Inzwischen auf vielen Kundenseiten im Einsatz verrichtet dieses Sicherheits-Plugin beste Dienste. Gerade bei Seiten, die gut ranken immer ein Muß.

Bilder & Galerien

nextgen gallery
Beliebt und sehr oft im Einsatz ist dieses plugin, daß seit Jahren eine große Fangemeinde aufgebaut und auch seither permanent weiter entwickelt wurde. Auch wenn nicht alle Bedürfnisse an eine moderne Bildergalerie erfüllt sind – ich denke dabei an die ständig wachsende Anzahl der “mobile-user”, die per iPhone, iPad oder andere smartphones online gehen, so sind doch viele Einsatz-Möglichkeiten abgedeckt.

Weiterlesen

WordPress 3.9 ist fertig

WordPress 3.9 “Smith” steht zum Download bereit

Wie alle anderen WordPress Versionen wurde auch diese nach einem Jazz-Musiker benannt. Sie ist dem Organisten Jimmy Smith gewidmet!

hier kurz ein paar Stichworte, was so alles neu gemacht wurde

  • Neuer, cooler Theme Browser (live Vorschau)
  • Richtige Vorschau für Bilder-Galerien
  • Anpassungen am visuellen Editor
  • Komplette Editor-Fläche als Upload-Ort
  • Widget-Verwaltung in der Live-Ansicht

Hier gehts zum Download der deutschsprachigen Version

Neue WordPress 3.6 Version

,

Die aktuelle WordPress Version 3.6 (Oscar) steht zum Download bereit

Unter der Motorhaube finden wir ein neues Standard Theme: Twenty Thirteen, das den Schwerpunkt auf die einfache Content Erstellung im einspaltigen Design legt. Im Bereich Media sind einige Neuerungen hinzugekommen wie:

Neues Theme: Twenty Thirteen

Natürlich ist das Theme Twenty Thirteen nach allen Regeln des “responsive webdesigns” erstellt und sieht demnach ziemlich cool auf allen Geräten aus, egal ob groß oder klein – sei es der heimische MAC oder PC, der Laptop oder das iPad und selbst auf dem iPhone oder einem anderem handy glänzt der Inhalt, wenn in dieses neue Theme gekleidet.

Revisionen

Ein weiteres highlight ist vor allem für Vielschreiber die ausgebaute “Revisions-” Funktion. So kann der Autor jederzeit die verschiedenen Varianten eines Textes vergleichen, zu älteren Versionen zurückgehen und alte Fehler aufspüren und einfach verbessern. Dabei hilft natürlich auch eine verbessserte “auto-save” Funktion.

Neuer Mediaplayer

Ein eingebauter “html5 Mediaplayer” erlaubt es nun, Video und Musik ganz einfach zu verwalten und einzubinden und sieht dabei noch gut aus!

Lesbos Video

https://kultur-design.com/wp-content/uploads/2013/08/IMG_1323.mov

DOWNLOAD

Hier WordPress 3.6 downloaden


 

 

WordPress – Glückwunsch zum 10-Jährigen

,

WordPress ist schon 10 Jahre alt – Wer hätte das gedacht?

Infografik von marketplace.com

Infografik von marketplace.com

WordPress ist nun seit 10 Jahren am Start. Das ist doch ein Grund den Machern ganz herzlich zu gratulieren und auf die nächsten 10 Jahre anzustoßen. Heute ist WordPress das beliebteste und am meisten genutzte open source CMS und Bloging System weltweit. Da kommen Joomla und Typo3 schon lange nicht mehr mit, wie die Info-Grafik von marketplace eindrücklich zeigt. Wußten Sie zum Beispiel, daß weltweit mehr als 15% aller Websites auf WordPress basieren – Tendenz steigend. Und das dabei weltbekannte Marken wie Adobe, CNN, Nokia, ebay, Nikon und selbst die Süddeutsche Zeitung darauf vertrauen? Nur um ein paar der unzähligen zu nennen.

Unzählige Plugins und viele Gratis Themes aus der weltweiten Entwickler Gemeinde, sowie höchstprofessionelle, eigens entwickelte Themes für alle Kundenwünsche und speziell programmierte Plugins gegen kleines Entgelt runden das sagenhafte Angebot ab.

Themes, die nach den Maßgaben des “responsive webdesigns” erstellt sind, ersparen Entwicklungskosten für sogenannte, eigens programmierte “mobil”-Versionen Ihrer Website. Und erfreuen die handy und iPad Generation mit schicken und komfortablen Websites.

Mit dabei im großen Reigen der WordPress Seiten sind so bekannte Namen wie:

  • Adobe
  • arte
  • CNN
  • Ford
  • Intel
  • Nikon
  • Nokia
  • ZDF

um nur einige aufzuzählen.

Blog und Website

,
WordPress Blog Website Erstellung

WordPress Blog Website Erstellung

Sie wählen – wir erstellen!

WordPress bietet viele Vorteile – und Sie können wählen. Wollen Sie eine Website oder einen Blog oder eine Kombination von beidem? Nutzen Sie unseren Komplettservice für einen günstigen und schnellen Start im Internet.

  • Erstellung und Anpassung eines Designs
  • Installation des aktuellen WordPress System
  • Hinzufügen und Änderungen von Inhalten
  • Valider Code nach W3C Standard
  • Anmeldung in den verschiedenen Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo)

Sie erhalten eine Website (oder Blog) auf Basis von WordPress. Optisch wird ein individuelles Design für Sie erstellt. Das WordPress (CMS-System) wird von uns mit einer Reihe wichtiger Erweiterungen (sogenannter plugins)  an Sie übergeben.
Diese Funktionen werden von uns für Sie eingerichtet

  • Integration eines SPAM Schutzes für die Kommentarfunktion (falls sie die Blogvariante einsetzen)
  • Integration einer Sitemap
  • Anpassung auf Suchmaschinenfreundlichkeit
  • Integration der Facebook Schnittstelle
  • Integration einer Twitter Schnittstelle
  • RSS Funktion

WordPress Ladezeiten optimieren – SEO

, ,

Da Google in etwa 200 verschiedene Faktoren beim Ranking einer Website berücksichtigt, könnte man das Thema Ladezeit (page speed) gerne vernachlässigen. Das aber wäre ein gravirender Fehler wie ein Kollege (pixeltuner) in seinem Blog klar und deutlich darstellt.

Dieser Punkt dürfte für die meisten Website Besucher sogar der ausschlaggebende sein. Lädt die Seite zu langsam oder gar nicht, ist der Besucher weg und ruft die nächste Seite auf…und kommt im schlimmsten Fall nicht wieder (negative Erfahrung). Blöd gelaufen oder einfach nur schlampig gearbeitet? Eine Studie hat ergeben, daß der durchschnittliche User (über 50 %)  ca. 3 Sekunden wartet, wenn in dieser Zeit nichts passiert oder von der Website zu wenig zu sehen ist, ist er / sie weg.

Hier hat Pixeltuner ein paar hilfreiche WordPress Plugins zusammen getragen, die ich sehr empfehlen kann.

WordPress SEO: Die fünf besten WordPress Plugins für schnelle Ladezeiten (Pixeltuner Tipps)

WordPress als CMS

,

WordPress als klassisches CMS – wie geht das?

Für mich als Web Dienstleister gehört WordPress im Bereich der Blogsysteme zu den Besten. Populäre Seiten wie  t3n nutzen WordPress, weil nach Aussage von t3n das CMS sehr gut funktioniert und es einfach an die vielfältigen Aufgaben eines Redaktionssystems anzupassen werden kann. Diese Erfahrung habe ich bei der Erstellung der Celebrity Seiten ebenfalls gemacht.

Diese Informationen sind von hier entliehen – besser könnte ich es nicht schreiben:
QUELLE: http://t3n.de/news/

WordPress ist das derzeit meistgenutzte Content Management System für Weblogs. Darüber hinaus eignet es sich generell für Websites mit News-Charakter, die häufig aktualisiert werden. Aber WordPress kann diese Stärken nicht nur bei Blogs, sondern darüber hinaus auch bei der Verwendung für Websites ohne Blogcharakter ausspielen. Wie genau das funktioniert erklärt ein schönes Tutorial von Vladimir Simovic.

Die Vorteile von WordPress auch als CMS für klassische Websites sieht Vladimir Simovic unter anderem in den geringen Anforderungen an den Server, der leichten Installation, dem geringen Pflegeaufwand und der Möglichkeit auch anspruchsvolle Layouts einfach umsetzen zu können. Zusätzlich benötigte Funktionen, die im Standard-Paket von WordPress nicht enthalten sind, können nachträglich einfach per Plugin ergänzt werden. Im Plugin Verzeichnis auf WordPress.org gibt es dafür eine riesige Auswahl für beinahe alle erdenklichen Anwendungen. Im Howto wird an einem Praxisbeispiel detailliert beschrieben, welche Schritte notwendig sind, um WordPress auch als CMS für klassische Webseiten nutzen zu können. Hier geht’s zum Tutorial.”

Portfolio Einträge