Homepage selbst pflegen, Texte und Bilder (Medien) einstellen – Mobile fähig (responsive webdesign Kriterien). Ob business website, Photo Homepage oder Blog – WordPress ist die richtige Wahl!

WordPress 5.2 – Änderungen

WordPress 5.2 wird voraussichtlich Ende April 2019 erscheinen.

Diese Version bringt Verbesserungen für den Blockeditor, die Überprüfung des Seiten-Status, einige Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen. In diesem Artikel zeige ich, was in WordPress 5.2 mit den neuen Funktionen /Anpassungen kommen wird.

Block-Editor-Updates in WordPress 5.2

Ein neues Blockmanager-Tool

Verbesserter Schutz vor schwerwiegenden Fehlern in WordPress

Mindestanforderung für PHP-Versionen

Hinweis: Sie können die Betaversion auf Ihrem Computer oder in einer Staging-Umgebung mit dem Plugin WordPress Beta Tester testen. WordPress 5.2 befindet sich noch in der Entwicklung, was bedeutet, dass einige Funktionen möglicherweise nicht bis zur endgültigen Version verfügbar sind. Werfen wir einen Blick auf einige der kommenden Funktionen in WordPress 5.2. Weiterlesen

10 WordPress Plugin Empfehlungen

Der grandiose Vorteil von WordPress und der weltweiten Entwickler-Gemeinde: Es gibt unzählige und dazu kostenlose WordPress Plugins. Zudem finden sich drumherum eine große Anzahl sogenannter Premium-Plugins, die die Gratis-Versionen um nützliche Funktionen erweitern. Das dürfte der Grund sein, warum es vor allem WordPress Neulingen schwer fällt, die richtigen Plugins für die eigene Homepage zu finden. Diese Liste (Stand August 2017) soll Einsteigern helfen, die zunächst notwendigen Plugins zu finden. Wir nutzen bei Kundenprojekten und auf unserer eigenen Seite diese Plugins und können sie deshalb wärmstens empfehlen. Weiterlesen

WordPress 4.7

Vaughan

THEME: Theme Twenty Seventeen

die neue WordPress Version 4.7 wartet wie immer mit Verbesserungen und coolen features auf. Als erstes das neueste Theme Twenty Seventeen, welches speziell auf Websites für Unternehmen ausgerichtet ist. Das Theme unterstützt eine individualisierte Startseite mit unterschiedlichen Bereichen /Abschnitten. Diese können je nach Bedarf mit Widgets, Navigation, Social-Menüs, einem Logo, individuellen Farben und mehr personalisiert werden Weiterlesen

Photoblog – Foto-basierte Homepage

Nur Photos…?

Eigentlich nur zum Spaß, aber mit einer wunderschönen Anmutung, so ist diese Foto-basierte WordPress Seite geworden. Dabei hält sich der Aufwand zur Erstellung in Grenzen – die Photo Seite von Melia Manz ist auf jeden Falls ein Hingucker. Der Schwerpunkt bei der Erstellung lag dabei auf der Präsentation der hochwertigen Photos, die nun gleich auf der Startseite zum Tragen kommen.

Weitere Inhalte wie ein Reiseblog sind geplant, bzw. in Arbeit. Zu finden unter Referenzen

Diese kleine Photoseite hat in der Erstellung keinen halben Tag gedauert und kann daher als gutes Referenz-Beispiel für Ihre Photo-Seite oder ihren Photoblog dienen. Wer selbst zu wenig Fotos besitzt, dem ist dieser Beitrag (Gratis Bild Datenbanken) ans Herz gelegt. Inzwischen wird sie von meiner Tochter genutzt und gepflegt…also permanent im Aufbau befindlich…

Gratis Bilder – kostenlose Bild-Datenbanken

Gratis-Bilder für Ihre WordPress Website

Wir im Agentur Betrieb kennen das Problem. Die aktuelle Website für den neu gewonnenen Kunden soll mächtig hübsch und “stylish” werden. Problem: der Kunde hat kaum brauchbare Fotos / Bilder, die er uns zur Verfügung stellen könnten. Was tun? Nun, es gibt eine Menge Photos im Web zu kaufen, die großen Bild-Datenbanken sind bekannt. (iStockphoto, shutterstock, fotolia und wie sie alle heißen…) Doch der Kunde hat ein kleines Budget und braucht dennoch tolle Fotos.

Also haben wir uns auf die Suche gemacht und präsentieren hier zwei Varianten von kostenlosen Bilddatenbanken. Weiterlesen

WordPress Upload Limit erhöhen – Mediathek

Die WordPress Mediathek ist das Kern-Element aller Mediendateien wie Bilder (JPEG, PNG, JPG, GIF), Audio (mp3, mp4, m4a, ogg) und Video (MPEG 1, AVI, MPEG 4, MOV, FLV, WMV)

Hosting

Sehr oft ist das Uploadlimit von WordPress nicht ausreichend. Allerdings kann man es selbst manuell erhöhen. Zudem – bei sehr großen Dateien muß  immer auch das Zeitlimit beachtet werden, da das Hochladen (Upload) je nach Geschwindigkeit  länger andauern kann. Weiterlesen

Die WordPress.com App nutzen, um Beiträge auf selbst gehosteten oder WordPress.com Seiten zu veröffentlichen

Hier sehen Sie, wie Sie die neue WordPress.com APP auf Ihrem MAC Desktop nutzen können. Anschließend verwenden Sie Ihre eigenen Beiträge. Diese App wird wie alle anderen Apps auf dem MAC installiert und ermöglicht dann tolle Einsatzmöglichkeiten einmal mit den WordPress.com Seiten sowie ihren selbst gehosteten Web-Seiten. Voraussetzung ist allerding das JetPack Plugin

“How to use the WordPress.com desktop app to connect and publish posts on your Self Hosted WordPress website. Video tutorial included. Watch now.”


Quelle: Using the WordPress.com App to Connect and Post to a Self Hosted WordPress Site – Succeed with WP

Was meinen Sie zu diesem neuen Tool?

WordPress 4.2

Neue Funktionen in WordPress 4.2 erleben

PRESS THIS
Einfache Möglichkeit für´s Social Sharing

Anklixen, bearbeiten und veröffentlichen. Testen Sie die neuen Möglichkeiten von “PRESS THIS”. Fügen Sie aus dem WordPress Admin Bereich (Werkzeuge) PRESS THIS einfach in Ihre Browser Lesezeichen Leiste oder auf den home-screen Ihres Mobil-Geräts. Sobald Sie diese Funktion eingestellt haben, können Sie dann quasi in “Lichtgeschwindigkeit” ihre favorisierte Inhalte wie Videos, Bilder und Texte mit anderen teilen.

Ziehen sie das Lesezeichen (“bookmarklet”) einfach auf Ihre Lesezeichen Leiste. Teilen Sie daraufhin die Inhalte von anderen Seiten mit fast nur einem Klick!

Ein neues Design gefällig? Themes im Customizer wechseln

Noch einfacher und wirklich funktionabel! Surfe durch deine installierten Themes direkt vom Themes-Customizer aus und lass dir eine Vorschau anzeigen. So stellen Sie sicher, dass das neue Theme mit Ihren Inhalten bestens aussieht, bevor Sie es auf der Website aktivieren.


 

Plugin-Updates noch besser

Die Ladeseite für Plugins entfällt mit der neuen WordPress Version und ermöglicht ganz einfache Plugin-Updates. Auf der Plugins Übersichtsseite können Sie auf Aktualisiere jetzt klicken – im Hintergrund wird die Plugins Aktualisierung geladen (das sehen Sie am drehenden Rädchen) und nach erfolgreicher Fertigstellung abgehakt.


 

Hier die aktuelle WordPress Version herunter laden